Skip to main content

Elektrische Zahnbürsten im Vergleich mit Testergebnissen

Elektrische Zahnbürsten werden eigentlich immer von den Zahnärzten empfohlen. Ganz sicher sind diese, richtig angewandt auch gut. Allerdings sind nicht alle auf dem Markt qualitativ hochwertig. Zum Glück gibt es da die Verbraucherorganisation von Stiftung Warentest, die sich die wichtigsten elektrische Zahnbürsten mal genauer angeschaut haben. Den kostenpflichtigen Test finden Sie hier:

Leider, wie schon gesagt, sind nicht alle so verlässlich wie die Werbung es verspricht. Damit die Tests objektiv durchgeführt werden konnten, wurden die Zahnbürsten im Labor in eine Zahnputzmaschine eingespannt. Dann mussten die Bürsten einen schwarzen Belag von künstlichen weißen Zähne weg putzen. Die Auswertung erfolgte dann via Computer.

Fünf der Elektrischen Zahnbürsten bekamen „gut“

Also daran sieht man, dass die Hälfte der getesteten Zahnbürsten das Qualitätsurteil „Gut“ bekamen, drei weitere bekamen „Befriedigend“ und zwei landeten bei „Ausreichend“.

1234
Philips Sonicare FlexCare Serie 6 Oral-B Professional Care Center 500 Braun Oral-B Triumph 5000 Philips Sonicare Healthy White
ProduktPhilips Sonicare FlexCare Serie 6Oral-B Professional Care Center 500Braun Oral-B Triumph 5000Philips Sonicare Healthy White
Preis

129,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

92,72 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

151,29 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

99,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
HerstellerPhilipsBraun Oral-BBraun Oral-BPhilips
Testsieger/Bestseller bei:

Stiftung Warentest: "Gut (1,9)" 01/2017

Amazon Bestseller Nr. 54 (01/2017)

Amazon Bestseller Nr. 103 (01/2017)

Amazon Bestseller Nr. 18 (01/2017)

Preis

129,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

92,72 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

151,29 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

99,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis bei prüfen*Preis bei prüfen*Preis bei prüfen*Preis bei prüfen*

1. Elektrische Zahnbürste ► Braun Oral-B Professional Care 500

Braun Oral-B Professional Care 500Zur außergewöhnlichen Reinigung der Zähne sowie des Zahnfleisches werden elektrische Zahnbürsten empfohlen. Bei unserem Braun Oral-B Professional Care 500 Test wurde ein ausgezeichnetes Endergebnis erzielt. Zu den positiven Aspekten des Modells zählen der günstige Preis sowie eine exzellente Plaque-Entfernung. Die Bedienung der Zahnbürste ist kinderleicht und sie besitzt einen professionellen Timer.

 

Überzeugen kann die elektrische Zahnbürste Braun Oral-B Professional Care 500 mit einer innovativen 3-D Putztechnologie. Die Zähne werden gründlich gereinigt, trotzdem ist die Bürste sehr sanft zum Zahnfleisch. Pro Minute verfügt die Zahnbürste der Marke Braun über 7600 Rotationen sowie über 20.000 Pulsationen. Ausgestattet wurde die pulsierende sowie rotierende Zahnbürste außerdem mit einem Andruckkontroll-System. Das sensitive Andruckkontroll-System arbeitet sehr gut, sollte der Kunde einen zu hohen Druck ausüben, deaktiviert das Modell automatisch die Vorwärtsbewegungen sowie die Rückwärtsbewegungen. Dadurch kann es nicht zu Zahnfleischverletzungen kommen. Allerdings bleiben die Seitwärtsbewegungen bei einem zu hohen Druck weiterhin aktiv. Das Geräusch des Motors verändert sich, sollte der Druck zu stark sein. Viele Verbraucher, die diejenigen die Zahnfleischprobleme haben, lobten das sichere System mehrfach. Weiterlesen…

► zum  ausführlichen Braun Oral-B Professional Care 500 Test

2. Elektrische Zahnbürste ► Philips HX 6932/34 Sonicare FlexCare

Philips HX 6932/34 Sonicare FlexCareJeder, der besonders viel Wert auf eine perfekte Mundhygiene legt und eine elektrische Zahnbürste kaufen möchte, sollte die Schallzahnbürste Philips HX 6932/34 Sonicare FlexCare in Erwägung ziehen. Eine elektrische Zahnbürste gehört schon fast in jeden Haushalt, um die Zähne gesund zu erhalten. Zu den beliebtesten Modellen gehört aufgrund der zahlreichen Kundenrezensionen offenbar die Schallzahnbürste Philips HX 6932/34 Sonicare FlexCare. Nicht nur die hervorragenden Reinigungsergebnisse wurden gelobt, sondern auch die vielen Funktionen, die gute Handhabung sowie die Möglichkeit zur Desinfektion der Bürstenköpfe.

 

Zur umfangreichen Ausstattung der Philips HX 6932/34 Sonicare FlexCare gehören ein zweites Handstück, ein Reiseetui, ein Reiseladegerät sowie das Ladegerät mit einem integrierten Desinfektionsgerät. Das schlanke Handstück liegt gut in der Hand und mit dem schmalen Bürstenkopf kann jeder Zahn, auch der hinterste Backenzahn sehr gut gereinigt werden. Zudem können die Putzleistungen individuell eingestellt werden. Perfekt sauber werden die Zähne mit dem Programm “Clean”, für empfindliches Zahnfleisch ist das Programm “Sensitive” besser geeignet und mit dem Programm “Massage” wird das Zahnfleisch besonders schonend und sanft massiert. Zusätzlich wurde die Schallzahnbürste mit zwei Reinigungsprogrammen ausgestattet. Für die Reinigung zwischendurch ist das Programm Go Care sehr gut geeignet, die vier Kieferquadranten werden in einer Minute gereinigt. Besser ist natürlich das Programm Max Care, es ist für eine intensive sowie eine gründliche Reinigung geeignet. Bei dem zweiminütigen Programm mit dem Quadpacer stehen für jeden einzelnen Kieferquadranten 30 Sekunden zur Verfügung. Ein Ruckeln oder Stottern des Motors zeigt an, wann gewechselt werden muss. Die Zahnbürste macht bis zu 31.000 Bewegungen in der Minute. Weiterlesen…

► zum ausführlichen Philips HX 6932/34 Sonicare FlexCare Test

3. Elektrische Zahnbürste ► Braun Oral-B Triumph 5000

Braun Oral-B Triumph 5000Die Premium-Zahnbürste Braun Oral-B Triumph 5000 zählt zur oberen Preisklasse. Zum Paket gehört die Ladestation, das Handgerät, vier Aufsteckbürsten, ein Reiseetui, eine Aufbewahrung für die Bürsten sowie ein Smart Guide.

 

Ausgestattet ist das Gerät mit einem rotierenden-pulsierenden Putzsystem, es hat fünf Reinigungsprogramme sowie zwei Reinigungsstufen. Dadurch gehört die elektrische Zahnbürste mit dem Smart Guide der Marke Braun zu den leistungsstarken Geräten in der Preisklasse. In allen Testberichten wurde die Elektro-Zahnbürste Braun Oral-B Triumph 5000 mit gut oder sehr gut bewertet. Mithilfe der Massagebürste wird das Zahnfleisch bei regelmäßiger Anwendung gestärkt. Eine Tiefenreinigung entfernt auch die hartnäckigen Reste aus den Zahnzwischenräumen. Mit dem Polierbürstenkopf werden Verfärbungen, die sich auf den Zähnen befinden, beseitigt. Besonders wird immer wieder die exzellente Andruckkontrolle hervorgehoben. Durch zu viel Druck können das Zahnfleisch sowie die Zähne beschädigt werden. Bedingt durch die sehr hohe Anzahl der Rotationen sowie der Pulsationen werden die Zähne sehr gründlich und trotzdem schonend gereinigt. Ein Timer sorgt dafür, dass alle Kieferquadranten gereinigt werden, und zwar jeder in 30 Sekunden. Die ganze Prozedur des Putzens dauert insgesamt zwei Minuten. Durch das Ruckeln des Motors wird angezeigt, dass der nächste Kieferquadrant an der Reihe ist. Weiterlesen…

► zum ausführlichen Braun Oral-B Triumph 5000 Test

4. Elektrische Zahnbürste ► Braun Oral-B Pulsonic Slim

Braun Oral-B Pulsonic SlimDie abgespeckte Version der Braun Oral-B Pulsonic Schallzahnbürste, und zwar die Braun Oral-B Pulsonic Slim wurde zum “Produkt des Jahres 2011” gewählt. Im Test stellten wird fest, dass die extrem leichte und schlanke Schallzahnbürste sehr sanft zum Zahnfleisch sowie zu den Zähnen ist, aber trotzdem Oberflächenverfärbungen entfernen kann. Zudem reinigt sie die Zähne sehr gründlich und hält das Zahnfleisch gesund. Der fortschrittliche Bürstenkopf, der speziell für die Schallzahnbürste angefertigt wird, ist für die effiziente Reinigung zuständig.

 

Bereits seit längerer Zeit war die Oral-B Pulsonic Slim in den USA erhältlich. Seit etwa einem Jahr gibt es das Modell auch in Deutschland und innerhalb kurzer Zeit überzeugte die Zahnbürste viele Verbraucher. Durch die Pulsonic-Technologie wird der Zahnbelag durch die vibrierenden Borsten gelöst, die somit für ein exzellentes Putzergebnis sorgen. Außerdem reichen die Borsten in die Zahnzwischenräume, dadurch wird der Belag auch an den schwer zugänglichen Stellen entfernt. Der Bürstenkopf ist so aufgebaut, dass die Borsten den Zahn umschließen. Dadurch bedingt lassen sich Verfärbungen wesentlich leichter entfernen. Allein durch die Schalltechnologie mit 27.000 Schwingungen reinigt die Schallzahnbürste die Zähne viel gründlicher als jede andere Zahnbürste. Speziell die schwer zugänglichen Zahnzwischenräume werden ebenfalls gründlicher gereinigt. Weiterlesen…

► zum ausführlichen Braun Oral-B Pulsonic Slim Test

5. Elektrische Zahnbürste ► Braun Oral-B Advance Power

Braun Oral-B Advance PowerDie elektrische Zahnbürste Braun Oral-B Advance Power gehört zu den preiswertesten Modellen des Herstellers Braun. Geliefert wird das Gerät in einer Blisterverpackung, enthalten ist das Griffstück, eine Aufsatzbürste “Precision Clean” sowie zwei AA-Batterien. Die Elektrozahnbürste ist somit sofort einsatzbereit und muss nicht erst auf einem Ladegerät geladen werden. Lediglich die Batterien müssen nach längerem Gebrauch wenn sie leer, sind ausgetauscht werden. Allerdings können die AA-Batterien auch durch zwei AA-Akkus ersetzt werden, dadurch wird die Umwelt geschont.

Die Elektrozahnbürste Braun Oral-B Advance Power ist somit das perfekte Zweitgerät für alle Menschen, die auch während des Urlaubs oder auf einer Dienstreise nicht auf ihre elektrische Zahnbürste verzichten wollen. Ebenfalls eignet sich die Zahnbürste zur Zahnreinigung zwischendurch, etwa nach dem Mittagessen oder unterwegs. Sie passt in jede Handtasche, in jeden Aktenkoffer oder in jede Businesstasche, ebenfalls kann sie im Büro im Schreibtisch aufbewahrt werden. Als Ersatzaufsteckbürsten können alle angebotenen runden Aufsteckbürsten Oral-B der Marke Braun benutzt werden.

Die Elektrobürste reinigt die Zähne mit einem Hochgeschwindigkeits-Oszillationssystem und ist somit auf jeden Fall besser als jede normale Handzahnbürste. Mit 7600 schnellen Seitwärtsbewegungen in der Minute sorgt das oszillierende Putzsystem für eine gründliche Reinigung der Zähne. Dabei wird nicht nur der Belag entfernt, auch die Zahnzwischenräume sowie die Zahnfleischkante werden gereinigt. Zudem entfernt die Elektro-Zahnbürste sanft etwaige Oberflächenverfärbungen. Deshalb ist die Braun Oral-B Advance Power auch für die Menschen geeignet, die bisher auf eine elektrische Zahnbürste verzichtet haben. Weiterlesen…

► zum ausführlichen Braun Oral-B Advance Power Test