Skip to main content

Philips HX6311/02 Sonicare for Kids inklusiv Kid Pacer und Timer

Ebenfalls wurden inzwischen speziell für Kinder elektrische Zahnbürsten sowie Schallzahnbürsten entwickelt. Das Ziel der Hersteller ist es, die Zahnputzgewohnheiten der Kinder wirkungsvoll zu unterstützen, um dadurch einen Grundstein für gesunde Zähne bei den Erwachsenen zu legen. Uns interessierte natürlich, welche speziellen Eigenschaften eine Schallzahnbürste für Kinder aufweisen muss. Deshalb haben wir auch für Euch den Philips HX6311/02 Sonicare for Kids inklusiv Kid Pacer und Timer Test durchgeführt.

Philips Sonicare HX6311/02 Schallzahnbürste für Kinder, Kid Pacer, Timer, rot
  • Zubehör: 2 Bürstenkopfgrößen für unterschiedliche Münder, paßt sich an die Entwicklung des Kindes anab 4 Jahre der kleine Bürstenkopf - ab 7 Jahren der große Bürstenkopf
  • Hilft das selbständige Zähneputzen zu erlernen
  • Individuelles Desgin
  • Wächst mit dem Alter des Kindes
  • Erste Kinderschallzahnbürste

Letzte Aktualisierung am 22.11.2017 um 19:55 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Alle Eltern wissen, dass zwei Minuten Zähne putzen und dazu noch zweimal am Tag für Kinder eine endlos lange Zeit bedeuten. Die Entwickler von Philips haben sich deshalb bei der Schallzahnbürste Sonicare for Kids etwas Besonderes einfallen lassen. Ausgestattet wurde die Kinderzahnbürste mit dem KidPacer sowie dem KidTimer. Zudem besitzt die Schallzahnbürste eine Easy-Start-Funktion. Mithilfe des KidTimers wird die Putzdauer für die Kinder in Minischritten auf zwei Minuten erhöht, und zwar innerhalb von 90 Anwendungen. Damit auch alle Kieferquadranten gut geputzt werden, hilft der KidPacer den Kindern. Gekennzeichnet werden die vier Putzintervalle durch unterschiedliche Melodien. Zum Ende der gesamten Putzdauer wird eine weitere kleine Melodie gespielt. Insgesamt gibt es zehn verschiedene Melodien. Die kleinen Tricks helfen sicher, dass den Kindern die Zahnpflege endlich auch Spaß bereitet. Zudem ist die Schallzahnbürste Sonicare for Kids mit zwei Reinigungsstufen ausgestattet, wie wir beim Philips HX6311/02 Sonicare for Kids inklusiv Kid Pacer und Timer Test feststellen konnten.

Philips HX6311/02 Sonicare for Kids inklusiv Kid Pacer und Timer

Bei der Schallzahnbürste Sonicare for Kids wurden von vornherein zwei Altersstufen berücksichtigt. Zum Lieferumfang gehören somit auch zwei verschieden große Zahnbürsten, eine kleine Aufsteckbürste für Kinder ab einem Alter von vier Jahren sowie eine etwas größere Aufsteckbürste für Kinder ab sieben Jahre. Auch die Reinigungsstufen wurden speziell für die Altersstufen konzipiert, die niedrige Stufe ist für die jüngeren Kinder ab vier Jahren gedacht, während die hohe Stufe von den Kindern ab sieben genutzt werden kann. Ebenfalls werden drei unterschiedliche Blenden für das Handstück mitgeliefert, die von den Kindern ausgewechselt werden können. Der ergonomische Griff liegt gut sowie fest in der Kinderhand und erleichtert das selbstständige Putzen. Natürlich gehört ebenfalls ein stabiles Ladegerät mit einer Aufbewahrung für die Bürstenköpfe zum Lieferumfang des Geräts. Das Handstück besitzt einen großen Knopf zum Einschalten oder zum Ausschalten sowie eine Ladeanzeige. Da es uns sehr viel Spaß bereitete, die Kinderschallzahnbürste im Philips HX6311/02 Sonicare for Kids inklusiv Kid Pacer und Timer Test auszuprobieren, gehen wir davon aus, dass auch die Kinder sich gern die Zähne mit der bunten Zahnbürste putzen. Die Zähne sowie das Zahnfleisch fühlen sich auf jeden Fall glatt und sauber an. Zudem gefielen uns die weichen Borsten, die sanft und trotzdem gründlich reinigen. Nach etwa sieben Tagen musste der Akku aufgeladen werden, er reicht somit für etwa 14 bis 16 Anwendungen.

Die Kundenrezensionen fallen allesamt für die Kinderschallzahnbürste Philips HX6311/02 Sonicare for Kids inklusive KidPacer und Timer sehr positiv aus. Von fünf möglichen Punkten wurden fast immer fünf selten nur vier Punkte vergeben. Alle Kunden sind begeistert, dass die Kinder endlich selbstständig die Zähne putzen und sogar Spaß daran haben. Zwar fanden einige Kinder es zu Beginn etwa “kitzelig”, waren aber im Endeffekt doch überrascht, wie sauber sich die Zähne nach dem Putzen anfühlten. Bemängelt wurde lediglich, dass es keine Farbauswahl bei den Aufsteckbürsten gibt, es wäre gerade für Familien mit mehreren Kindern wünschenswert. Die unterschiedlichen Blenden wurden zum Teil positiv, allerdings auch negativ bewertet. Einige Kunden befürchteten, dass die Kinder vielleicht Probleme oder Streit bei der Auswahl der Blende haben könnten. Deshalb der Vorschlag vieler Eltern durch verschieden bunte Aufsteckbürsten die Zahnbürste individueller zu gestalten. Durchweg waren alle Kinder von der Zahnbürste begeistert und das Zähneputzen kam ihnen nicht mehr zu lang vor, und zwar durch die kurzen Putzintervalle. Das Warten auf eine neue Melodie erschien den Kindern nicht zu lang. Den kleineren Kindern im Alter von drei bis fünf Jahren mussten die Eltern beim Putzen noch behilflich sein.

Philips HX6311/02 Sonicare for Kids inklusiv Kid Pacer und Timer

Fast alle waren aber der Meinung, dass sich die Investition lohnt und die Zähne in jedem Fall sauberer werden. Vorgeschlagen wurde von einigen Eltern, dass es für die Schallzahnbürste eine kindgerechte Bedienungsanleitung gibt. Am besten mit Abbildungen, wie die Zähne richtig geputzt werden sollten. Häufig vergessen die Kinder, den Zahnfleischrand sowie das Zahnfleisch beim Putzen mit einzubeziehen. Durch entsprechende Anleitungen mit Bildern würden sie es besser lernen.

Fazit

Die Idee kindgerechte Schallzahnbürsten anzubieten, finden wir hervorragend. Ebenso hat uns die Qualität der Schallzahnbürste im Philips HX6311/02 Sonicare for Kids inklusiv Kid Pacer und Timer Test überzeugt. Besser können Kinder nicht an das Zähneputzen herangeführt werden. Der Preis ist mit sechzig Euro auch nicht zu hoch, Zahnersatz in späteren Jahren ist wesentlich teurer. Bereits im Kindesalter sollten die Zähne perfekt geputzt werden, um so weniger Probleme gibt es mit den Zähnen im Erwachsenenalter. Die weiche Aufsteckbürste fanden wir sowie viele Erwachsene als sehr angenehm. Deshalb wurde bereits vorgeschlagen das Endalter für die Sonicare for Kids auf 99 Jahre heraufzusetzen. Praktisch fanden wir auch, das gut geformte Handstück. Die Kinder können die Zahnbürste hinlegen und die Zahnpasta auf die Bürste drücken, ohne dass das Handstück zur Seite rollt. Für die gelungene Kinderzahnbürste können wir eine Kaufempfehlung geben. Jedes Kind wird sich über die Schallzahnbürste Sonicare for Kids freuen.